Hanseschule Winsen
/

 

 



 


 

 

SOMMERFERIEN

 

 

Liebe Eltern,

 

 

Die Schule beginnt wieder am Donnerstag, den 27. August 2020.

 

 

In welchem Rahmen Schule stattfinden kann, wird vom Kultusministerium festgelegt.

 

 

Wir informieren Sie am Ende der Sommerferien an dieser Stelle.

 

 

Bitte denken Sie daran, dass eine Begleitung von Schülerinnen und Schülern, z. B. durch Eltern oder Erziehungsberechtigte, in das Schulgebäude und das Abholen innerhalb des Schulgebäudes grundsätzlich untersagt sind.

 

 

WICHTIG - URLAUB

 

 

Wenn Sie sich in den Ferien außerhalb Deutschlands aufhalten möchten, informieren Sie sich bitte auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts darüber, ob Ihr Ziel-Land als Risikogebiet eingestuft worden ist.

 

 

Sollte dies so sein, müssen Sie sich gemäß der „Niedersächsischen Corona-Verordnung“ vom 10. Juli 2020 sofort nach Rückkehr für 14 Tage in häusliche Isolation begeben. Es ist in dieser Zeit nicht erlaubt, Besuch von Personen zu empfangen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören.

 

 

Beispiel 1

 

 

Sie kehren am 12. August 2020 aus einem Risikogebiet zurück und begeben sich unmittelbar in häusliche Isolation. Ihr Kind hat keinen Kontakt zu Personen außerhalb des eigenen Haushalts.

 

 

Ihr Kind darf ab dem 27. August 2020 die Schule besuchen.

 

 

Beispiel 2

 

 

Sie kehren NACH dem 12. August 2020 aus einem Risikogebiet zurück und begeben sich unmittelbar in häusliche Isolation. Ihr Kind hat keinen Kontakt zu Personen außerhalb des eigenen Haushalts.

 

 

Ihr Kind darf ab dem 27. August 2020 die Schule noch NICHT besuchen.

 

 

Beispiel 3

 

 

Sie kehren aus einem Risikogebiet zurück und können auf Nachfrage ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder englischer Sprache vorlegen, das bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 vorhanden sind.

 

 

Ihr Kind darf ab dem 27. August 2020 die Schule besuchen.

 

 

WICHTIG FÜR DIE EINSCHULUNG

 

 

Ein Verstoß gegen die „Niedersächsische Verordnung zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2“ (s.o.) kann dazu führen, dass Ihr Kind und Sie nicht an der Einschulungsfeier am Samstag, den 29. August 2020 teilnehmen können.

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Wir wünschen Ihnen entspannte, erholsame und gesunde Sommerferien.

 

 

Mit freundlichem Gruß,

 

 

R. Kudlek, Rektor